Startseite/Sonstige Themen, Straßenverkehrsordnung/Fahrtenbuchauflage nach ungeklärten Verkehrsverstößen für alle Fahrzeuge?

Fahrtenbuchauflage nach ungeklärten Verkehrsverstößen für alle Fahrzeuge?

Fahrtenbuchauflage nach ungeklärten Verkehrsverstößen für alle Fahrzeuge?

Nach mehreren ungeklärten und erheblichen Verkehrsverstößen kann grundsätzlich eine Fahrtenbuchauflage für alle Fahrzeuge eines Fahrzeughalters/Unternehmens auferlegt werden. Eine solche Fahrtenbuchauflage muss jedoch ermessensfehlerfrei ergehen. Verkehrsverstöße die bereits Jahre zurückliegen dürfen hierbei nicht berücksichtigt werden (VG Mainz, Beschluss vom 14.05.2012, Az: 3 L 298/12.MZ).

Bewerten Sie den Artikel