Startseite/Bußgeldsachen/Mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen während einer Fahrt – eine Tat?

Mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen während einer Fahrt – eine Tat?

Mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen während einer Fahrt – eine Tat?

Bei mehreren Geschwindigkeitsüberschreitungen während derselben, nicht unterbrochenen Fahrt handelt es sich regelmäßig um mehrere Taten sowohl im materiellen als auch im prozessualen Sinne (Oberlandesgericht Hamm, Beschluss vom 12.09.2011, Az: III-3 RBs 248/11).

Bewerten Sie den Artikel

 
Kategorien: Bußgeldsachen|