Startseite/Autorecht/Rückabwicklung Autogasanlage – Ersatz der Benzinmehrkosten?

Rückabwicklung Autogasanlage – Ersatz der Benzinmehrkosten?

Rückabwicklung Autogasanlage – Ersatz der Benzinmehrkosten?

Bei der Rückabwicklung einer im Fahrzeug eingebauten Autogasanlage aufgrund von Mangelhaftigkeit erhält der Fahrzeugbesitzer sowohl den Kaufpreis als auch die Ein- und Ausbaukosten ersetzt. Den Ersatz der Benzinmehrkosten kann der Fahrzeugbesitzer ebenfalls geltend machen. Er muss sich hierauf jedoch die ersparten Einbaukosten anrechnen lassen (OLG Oldenburg, Az.: 13 U 59/11, Urteil vom 23.08.2011).

Bewerten Sie den Artikel

 
Kategorien: Autorecht|