Vandalismusschaden nach versuchten Kfz-Diebstahl – Haftung der Teilkaskoversicherung?

Startseite/Autorecht, Versicherungsrecht/Vandalismusschaden nach versuchten Kfz-Diebstahl – Haftung der Teilkaskoversicherung?

Vandalismusschaden nach versuchten Kfz-Diebstahl – Haftung der Teilkaskoversicherung?

Vandalismusschaden nach versuchten Kfz-Diebstahl – Haftung der Teilkaskoversicherung?

Eine Teilkaskoversicherung haftet nicht für Vandalismusschäden an einem versicherten Fahrzeug, wenn diese nach einem Einbruchversuch in das Fahrzeug begangen wurden (BGH, Urteil vom 24.11.2010, Az: IV ZR 248/08). Solche Schäden sind hingegen in der Fahrzeugvollkaskoversicherung versichert.

Bewerten Sie den Artikel