Startseite/Straßenverkehrsordnung/Miniparkscheibe zum Nachweis der Parkdauer nicht ausreichend

Miniparkscheibe zum Nachweis der Parkdauer nicht ausreichend

Eine ausgelegte Miniparkscheibe ist zum Nachweis der Parkdauer nicht ausreichend, da diese nicht der gesetzlich vorgegebenen Parkscheibe entspricht (OLG Brandenburg, Urteil vom 02.08.2011, Az: (2Z) 53 Ss-Owi 495/10 (238/10)). Fahrzeugführer, die lediglich eine Miniparkscheibe auslegen, handeln daher ordnungswidrig.