Startseite/Bußgeldsachen/Unaufklärbarer Rotlichtverstoß – Länge der Fahrtenbuchauflage

Unaufklärbarer Rotlichtverstoß – Länge der Fahrtenbuchauflage

Bei einem Rotlichtverstoß mit einer Rotlichtlänge von über 1 Sekunde, kann die Fahrerlaubnisbehörde dem Fahrzeughalter eine Fahrtenbuchauflage von 1 Jahr auferlegen, wenn der Fahrzeugführer zur Tatzeit nicht ermittelt werden kann (BayVGH, Beschluss vom 18.05.2010, Az: 11 CS 10.357).

Kategorien: Bußgeldsachen|