Startseite/Verkehrsunfall/Verkehrsunfall mit Fahrschulfahrzeug – Haftung

Verkehrsunfall mit Fahrschulfahrzeug – Haftung

Wird durch einen Fahrschüler mit einem Fahrschulauto ein Verkehrsunfall verursacht, so haften der Fahrschüler, der Fahrschullehrer und die Kfz-Haftpflichtversicherung dem Geschädigten auf Schadensersatz und Schmerzensgeld (AG Krefeld, Urteil vom 28.01.2010, Az: 3 C 490/08).

Kategorien: Verkehrsunfall|